Nach den uns vorliegenden Kenntnissen informieren wir Euch wiefolgt:

Die Kreisverwaltung ist ab morgen, 19.3.2020, für den Publikumsverkehr geschlossen. Dementspreched finden auch keine Sprechzeiten mehr statt.

Jagdscheinverlängerung:

Jagdscheine können auf dem Postweg zur Verlängerung eingereicht werden. Es wird eine Möglichkeit geschaffen werden, die Jagdscheine in der Kreisverwaltung “kontaktlos” durch eine Schleuse oder ähnlich abzugeben. Nach Verlängerung werden diese dann per Post zurückgesendet.

Trichinen: Auch hier wird eine “kontaktlose” Lösung geschaffen, so daß die Proben auch weiterhin abgegeben werden können.

Abschußpläne: Da alle Sitztungen abgesagt werden, wird die Abstimmung per email/Telefon erfolgen. Daher ist nicht davon auszugehen, daß es zu Komplikationen zu Beginn des neuen Jagdjahres kommen wird.

Bitte beachten Sie unbedingt auch alle Informationen auf den offiziellen Seiten des Kreisverwaltung.

Weidmannsheil

Heinrich Grewe

Alle Informationen ohne Gewähr!