Rehkitzrettung durch den Einsatz von Drohnen

Viele Jägerinnen und Jäger engagieren sich schon seit Jahren ehrenamtlich und suchen die Wiesen vor der Mahd nach Jungtieren ab und bringen diese in Sicherheit. Die Arbeit mit Drohnen in Kombination mit Wärmebildkameras hat sich im Bereich der Rehkitzsuche etabliert. Die gründliche Suche ermöglicht Landwirten und den Jägern vor Ort ihrer tierschutzrechtlichen Verantwortung gegenüber dem Wild zeitsparend und effektiv nachzukommen. Der Kreisjagdverband Teltow-Fläming hat (eine oder zwei) Drohnen mit Wärmebildkameras, die ehrenamtlich von erfahrenen Piloten geflogen werden und die über diese Internetseite angefordert werden können.

Es ist unbedingt notwendig, daß sowohl der Landwirt als auch der jeweilige Jagdpächter oder sein Vertreter mit email – Adresse und Mobilnummer (WhatsApp!) angegeben werden, da die Koordination teilweise über email, aber hauptsächlich über eine WhatsApp-Gruppe erfolgt.

Bitte beachten Sie bei der Buchung: Es können nur ganze Tage (1 oder mehrere) gebucht werden. Bitte klicken Sie das gewünschte Datum an und vervollständigen das Formular mit den notwendigen Angaben. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.

Buchungskalender für Drohne 1

Kalender wird geladen...
- Verfügbar
 
- Gebucht
 
- Ausstehend - wird geprüft

Name*:

Email*:

Handy*:

Wo soll gemäht werden?*:

Wenn Sie als Landwirt Ihre Anfrage schicken,
füllen Sie hier bitte die Daten des Jagdpächters aus:
Name, Handy und Email-Adresse.
(Und umgekehrt: Als Jagdpächter benötigen wir die Daten des Landwirtes.)
Ohne diese Daten kann Ihre Anfrage nicht bearbeitet werden.

captcha

Zur Ausübung unserer Tätigkeit benötigen wir von Ihnen Daten wie Name, Email und Handy-Nr..
Mit dem Senden des Buchungsformulars werden ihre Daten an uns übertragen. Die Erhebung Ihrer Daten ist notwendig, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Sie stellen uns diese freiwillig bereit. Eine Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass wir Ihre Anfrage nicht beantworten können. Wir verarbeiten die hier angegebenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir beziehen uns dabei als Rechtsgrundlage der Verarbeitung auf den Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Das bedeutet, wir gehen davon aus, dass Sie, wenn Sie dieses Kontaktformular nutzen unsere Leistungen anfragen oder bereits in einem Kundenverhältnis zu uns stehen. Wenn Sie von uns nicht mehr kontaktiert werden wollen, reicht eine Mail an post@kjv-tf.de.
Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und Ihren diesbezüglichen Rechten finden Sie in unseren
Datenschutzinformationen.