Kreisjagdverband Teltow-Fläming e.V.

 
 

Der Kreisjagdverband Teltow-Fläming ist die Vereinigung der Jägerinnen und Jäger im Landkreis Teltow-Fläming, Land Brandenburg. Mit der Mitgliedschaft im Kreisjagdverband ist automatisch eine Mitgliedschaft im Landesjagdverband Brandenburg inbegriffen.

Die 750 Mitglieder des Verbandes organisieren sich in 19 Jägerschaften. Neben einer  Fachgruppe für das Jagdhundewesen gibt es die Fachgruppen für Öffentlichkeitsarbeit, Wildbewirtschaftung, jagdliches Brauchtum, Naturschutz und für jagdliches Schießen. Außerdem organisiert der Kreisjagdverband jährlich einen Ausbildungslehrgang für die Vorbereitung auf die Jägerprüfung. Jagdliche Brauchtum wird hauptsächlich durch unsere fünf Jagdhornbläser-Gruppen vermittelt.

Willkommen auf der Website des Kreisjagdverband TF

Neuigkeiten


Aktuelle Informationen zur Afrikanische Schweinepest


Für einen genauen Überblick aller Maßnahmen steht ab sofot folgender Artikel zur Vergügung:

https://www.topagrar.com/news/Schwein-News-Schwein-ASP-Kloeckner-informiert-ueber-Praeventivmassnahmen-und-Forschung-10039593.html


Online Anmeldung für den Jagdverband


Ab sofort ist es möglich auch online seinen Beitritt zum Jagdverband erklären, einfach diesem Link folgen.


Afrikanische Schweinepest - Proben von Fallwild direkt an die Kreisverwaltung geben


Die Kreisverwaltung Teltow-Fläming bittet alle Jäger vermehrt auf verendete Schweine in ihrem Revier zu achten und bei solchen Fällen Proben an das Veterinäramt weiterzuleiten. Genauere Informationen für das weitere Vorgehen sind in folgenden Dokumenten zu finden. Schreiben _Maßnahmen_ASP.pdf ASP-Maßnahmen_Wildschwein_20170711.pdf


Änderung der Umsatzsteuerpflicht für Jagdgenossenschaften zum 01.01.2017


Zum 01.01.2017 ändern sich die Umsatzbesteuerung. Dies betrifft auch die Pacht von Jagdgenossenschaften.

Ausführliche Informationen sind hier zu finden: https://www.jung-jaeger.eu/umsatzsteuer-jagdverpachtung-durch-jagdgenossenschaften/


Schießstand für jagdliches Trap- Tontaubenschießen eröffnet


Der erste Schießstand für jagdliches Tontaubenschießen in der Disziplin Trap hat in Bardenitz eröffnet. Zuständig ist der Schützenverein Bardenitz/Pechüle e.V. Bardenitzer Dorfstraße 41 14929 Treuenbrietzen OT Bardenitz. Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis 20 Uhr. Ansprechpartner ist Wolfgang Hasse Mobil: 0174 9384361; Festnetz: 033748 12592 oder

033748 12404. Eine direkte Kontaktaufnahme mit Herrn Hasse wird empfohlen.

Am Schießstand erhältiche Munition: Stahlschrote bis 12/76 - 25 Patronen kosten 6€

Kosten: eine 15er Serie Trap 5€; Für Vereine ab 19 Schützen 4,50€



Liste zur Nutzung des Lernort Natur Wagens verfügbar


Eine Liste mit allen Terminen und Einsatzorten für das Lernort Natur Mobil ist jetzt auf dieser Seite im Bereich der Öffentlicharbeit verfügbar oder unter folgendem <Link>.


Termine Kreisjagdverband



27.10.2018

12. Hubertusmesse in der Nikolaikirche Jüterbog


Am 04.11.2018 um 16 Uhr richtet die Jägerschaft Jüterbog die 12. Hubertusmesse in der Nikolaikirche Jüterbog aus. Zusammen mit den Frankenfelder Jagd- und Parforcehornbläsern und der Bläsergruppe Waldesruh wird ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Getränken, Imbiss und mehr geboten.


27.10.2018

Herbstfest zum Hubertustag


Ebenfalls am 04.11.2018 richtet die Jägerschaft Jühnsdorfer Heide ein Herbstfest zum Hubertustag aus. Genauere Informationen gibt es in diesem Flyer.


allgemeine Termine



11.02.2019

Einladung zur Beratung für Jagdhundeführer


Alle Verantwortlichen für das Jagdgebrauchshundewesen der KJV/JV und interessierte Jagdhundeführer sind herzlich zur Beratung am 24.02.2019 um 13:00 Uhr ins Gasthaus „Zum Fernfahrer“ in Trebbin OT Thyrow eingeladen. Die Einladung kann hier herutuntergeladen werden. Einladung Beratung Hundeobleute-2019.pdf